Casinospiele
Online Casinospiele ohne Registrierung im Browser spielen
Online Roulette
Europäisches Roulette
Online Blackjack
Spanish Blackjack
Online Videopoker
Double Joker Videopoker
Online Slot
Tomb Raider II Slot
Neue Casinospiele
Es gibt drei interessante neue Spielautomaten auf dem Markt, die jeder Glücksspiel-Fan kennen lernen sollte. Die folgende drei Video-Slots sind nicht nur qualitativ auf einem hohen Niveau. Auch die Auszahlungsquoten sind überdurchschnittlich hoch. Es lohnt sich, diese Games auszuprobieren. Alle vorgestellten Slots werden mit Spielgeld und Echtgeld angeboten. Zudem gibt es in den Top-Casinos die Möglichkeit, als neuer Kunde von lukrativen Bonusangeboten zu profitieren.
Phantom of the Opera Slot
Phantom of the Opera Slot im NetBet Casino
Phantom of the Opera Slot im NetBet Casino online spielen
Phantom of the Opera Slot im Überblick
  • Hersteller: NetEnt
  • Mindesteinsatz: 0,20 Euro
  • Maximaleinsatz: 200 Euro
  • Walzen: 5
  • Reihen: 4
  • Gewinnlinien: 40
  • Auszahlungsquote: 96,57 Prozent
  • Mobil: Ja
Phantom of the Opera basiert auf der gleichnamigen Geschichte des französischen Schriftstellers Gaston Leroux. Vielen dürfte das „Phantom der Oper“ jedoch vor allem als Musical von Andrew Lloyd Webber bekannt sein. Der Spielautomat greift die berühmte Schauergeschichte auf und stellt die beiden wichtigsten Figuren in das Zentrum des Spiels: die Sopranistin Christine und Erik, das Phantom der Oper. Darüber hinaus gibt es diverse Utensilien aus der originalen Geschichte auf den Walzen, zum Beispiel einen Spiegel und einen Dolch. Wie beim Software-Hersteller NetEnt üblich sind die Grafiken mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Das sorgt dafür, dass eine schöne Atmosphäre entsteht, die das gesamte Spiel von der ersten bis zur letzten Runde prägt.
NetEnt ist für Themen-Slots bekannt. Die Erfahrung in diesem Bereich wird auch bei Phantom of the Opera deutlich. Im Kern handelt es sich um einen modernen Spielautomaten, der mit 5 Walzen und 4 Reihen ausgestattet ist. Es gibt 40 feste Gewinnlinien, die nach jedem Dreh ausgewertet werden. Der Einsatz wird über die Anzahl der Ebenen und den Münzwert bestimmt. Das funktioniert intuitiv und kundenfreundlich. Der Mindesteinsatz ist mit 0,20 Euro fair angesetzt. Der maximale Einsatz von 200 Euro dürfte für die meisten Fans von Slots jenseits von Gut und Böse sein. Ohne Zweifel ist es aber gut zu wissen, dass auch echte High Roller Phantom of the Opera spielen können.
Phantom of the Opera ist ein NetEnt-Slot mit vielen Features. Es gibt drei verschiedene Stacked Bonus Symbols, die zugleich auch als Wild-Symbole dienen. Mit dem Stacked Phantom Symbol, dem Stacked Mask Symbol und dem Stacked Christine Symbol sind hohe Gewinne möglich. Zudem können Freispiele aktiviert werden. Darüber hinaus gibt es ein Scatter-Symbol, das unabhängig von der Position auf den Walzen gezählt wird und ein großes Gewinnpotenzial beinhaltet. Wenn das Stacked Phantom Symbol auf der ersten Walze und das Stacked Christine Symbol auf der fünften Walze zeitgleich erscheinen, wird das Bonus-Feature „Pick and Click“ freigeschaltet. An dieser Stelle soll nicht alle Details verraten werden, aber es lohnt sich, dieses spezielle Feature zu erleben.
Die Auszahlungsquote von Phantom of the Opera liegt bei durchschnittlich 96,57 Prozent. Das ist ein ausgesprochen hoher Wert, der typisch ist für NetEnt-Slots, aber von vielen anderen Spielautomaten nicht erreicht wird. Auch bei NetEnt gibt es nicht viele Spielautomaten, die eine noch höhere Auszahlungsquote haben. Viel höher könnte die Auszahlungsquote schon aus wirtschaftlichen Erwägungen nicht sein, denn die Casino-Betreiber wollen mit Spielautomaten Geld verdienen und das geht nicht, wenn die Auszahlungsquote zu nahe an 100 Prozent liegt. Phantom of the Opera ist aufgrund der erstklassigen Auszahlungsquote nicht nur ein attraktiver, sondern auch ein lukrativer Spielautomat.
Zum Einstieg bietet es sich an, Phantom of the Opera kostenlos auszuprobieren. Das Spiel wird wie alle NetEnt-Slots in Casinos mit Spielgeld und Echtgeld angeboten. Die Spielgeld-Variante von Phantom of the Opera ist besonders gut geeignet, um erste Schritte zu machen und Erfahrungen zu sammeln. Für den Einstieg in das Spiel mit echtem Geld bietet es sich an, den Mindesteinsatz zu wählen. Phantom of the Opera hat einen so niedrigen Mindesteinsatz, dass kein großes Budget erforderlich ist, um viel Spaß mit diesem Automaten zu haben. NetEnt hat wieder einmal einen erstklassigen Spielautomaten entwickelt, der sich schon jetzt großer Beliebtheit erfreut. Phantom of the Opera ist auch für Einsteiger geeignet, denn die Spielregeln sind einfach.
King Tusk Slot
King Tusk Slot
King Tusk Slot im InterCasino spielen
King Tusk Slot im Überblick
  • Hersteller: Microgaming
  • Mindesteinsatz: 0,25 Euro
  • Maximaleinsatz: 62,5 Euro
  • Walzen: 5
  • Reihen: 3
  • Gewinnlinien: 25
  • Auszahlungsquote: 96,40 Prozent
  • Mobil: Ja
King Tusk ist ein neuer Spielautomat von Microgaming. Bei King Tusk wird der Spieler nach Afrika versetzt. In diesem Slot sind alle Hauptrollen mit Elefanten besetzt. Es gibt einen stimmigen Soundtrack, der eine schöne Atmosphäre erzeugt. Anders als bei Phantom of the Opera von NetEnt gibt es keine aufwändige Hintergrundgeschichte. Bei King Tusk steht der Spielspaß im Vordergrund. Es gibt einige Bonus-Features und viele Freispiele, sodass für Unterhaltung gesorgt ist. Optisch bietet King Tusk vor allem in den Zusatzrunden einiges, während das Hauptspiel eher traditionell gestaltet ist. Für Fans von Microgaming ist King Tusk auf jeden Fall ein interessantes Spiel, denn die Regeln sind einfach und die Auszahlungsquote ist überdurchschnittlich hoch.
Bei King Tusk geht es zunächst darum, im Hauptspiel möglichst viele gleiche Symbole in einer der 25 Gewinnlinien zu bekommen. Eine große Hilfe können dabei die große Wild-Symbole sein, die alle anderen Symbole ersetzen. Alle Elefanten sind Wild-Symbole bzw. können im Verlaufe des Spiels zu Wild-Symbolen werden. Das sorgt für viel Action, denn es gibt mehrere Elefanten-Symbole auf den Walzen. Die einfache Spielmechanik macht es Anfängern leicht, King Tusk zu spielen. Auch Spieler ohne Erfahrungen in Online Casinos können bei diesem Slot von King Tusk sofort viel Spaß haben. Die Regeln erklären sich praktisch von selbst. Das ist typisch für die Microgaming-Slots, denn bei diesem Hersteller steht der traditionelle Spielautomaten-Spaß im Vordergrund.
Microgaming hat in King Tusk gleich drei verschiedene Features eingebaut, die für viel Spaß und Action sorgen können. Diese Features werden aktiviert, wenn mindestens dreimal das King Tusk Symbol erscheint. Das Besondere: Der Spieler kann wählen, welches Feature aktiviert wird. Zur Auswahl stehen: Elephants Gone Wild, Elephants Stampede und Elephant Dance. Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass mit dem dreifachen King Tusk Symbol immer 10 Freispiele aktiviert werden. Zusätzlich gibt es dann das Bonus-Feature. Beim Elephants Gone Wild Feature werden alle Elefanten zu Wild-Symbolen. Beim Elephants Stampede Feature werden zufällig zwei Walzen komplett zu Wild Reels. Beim Elephant Dance Feature werden Wild-Symbole hinzugefügt. Alle Features haben eines gemeinsam: Die Gewinnchance wird deutlich erhöht.
King Tusk ist vor allem aufgrund der Freispiele mit den Bonus-Features ein sehr unterhaltsamer und lukrativer Spielautomat. Das wird deutlich an der Auszahlungsquote, die mit 96,40 Prozent überdurchschnittlich hoch ist. In der Vergangenheit war Microgaming nicht immer bekannt für außergewöhnlich hohe Auszahlungsquote, aber bei King Tusk zeigt der traditionsreiche Hersteller, dass hohe Auszahlungsquoten nun auch zum Repertoire gehören. Der Mindesteinsatz bei King Tusk beträgt 0,25 Cent. Maximal ist ein Einsatz von 62,50 Euro möglich. Vielleicht gibt es den einen oder anderen High Roller, den das nicht genügt. Aber für 99,9 Prozent aller Casinospieler sollte der Maximaleinsatz bei King Tusk mehr als ausreichend sein.
Für den Einstieg bietet Microgaming neuen Spieler die Möglichkeit, mit Spielgeld zu starten. Diese Variante bietet sich auch bei King Tusk zumindest für die ersten Runden an. Microgaming hat einen unkomplizierten Spielautomaten geschaffen, der keine lange Eingewöhnung erfordert. Wer schon ein bisschen Erfahrung mit Spielautomaten hat, kann direkt in das Spiel mit echtem Geld einsteigen. Der Mindesteinsatz ist fair angesetzt, sodass ein kleines Budget genügt, um erste Schritte bei King Tusk zu machen. Mit King Tusk ist Microgaming ein vorzügliches Casinospiel gelungen, das nicht zuletzt durch die ikonischen afrikanischen Elefanten schnell zahlreiche Fans finden wird.
Moby Dick Slot
Moby Dick Slot
Moby Dick Slot im InterCasino spielen
Moby Dick Slot im Überblick
  • Hersteller: Rabcat
  • Mindesteinsatz: 0,25 Euro
  • Maximaleinsatz: 50 Euro
  • Walzen: 5
  • Reihen: 3
  • Gewinnlinien: 25
  • Auszahlungsquote: 96,00 Prozent
  • Mobil: Ja
Rabcat ist eine aufstrebende österreichischen Spiele-Hersteller, der mit dem Moby Dick ein beeindruckendes Game auf den Markt bringt. Moby Dick ist ein moderner Spielautomat, der alles bietet, was man von dieser speziellen Glücksspiel-Variante erwarten darf. Es gibt zahlreiche Freispiele, ein spektakuläres Bonus-Feature und viele gelungene optische Details. Der Slot Moby Dick hat eine attraktive Auszahlungsquote und kann mit Spielgeld und Echtgeld genutzt werden. Es gibt einen günstigen Mindesteinsatz und der maximale Einsatz ist hoch angesetzt, dass auch High Roller Spaß haben können. Wie mittlerweile üblich wird Moby Dick von Rabcat von Anfang an auch in einer mobilen Version angeboten, sodass auch Smartphone- und Tablet-Nutzer nicht zu kurz kommen.
Moby Dick ist ein Roman von Hermann Melville. Erzählt wird die Geschichte von Captain Ahab und dem riesigen weißen Wahl Moby Dick. Captain Ahab hat es sich zur Aufgabe gemacht, Moby Dick zur Strecke zu bringen. Die spektakuläre Geschichte ist mehrfach verfilmt worden. Vermutlich gibt es viele, die Moby Dick nicht aus dem Roman, sondern aus der gleichnamigen Verfilmung von John Huston mit Gregory Peck als Captain Ahab aus dem Jahr 1956 kennen. Der berüchtigte Captain und der weiße Wal tauchen selbst verständlich auch mehrfach im Spielautomaten auf. Besonders gut gelungen ist der Hintergrund, der eine vorzügliche Animation enthält. Dabei steht allerdings der humoristische Aspekt im Vordergrund.
Rabcat hat mit Moby Dick einen Spielautomaten geschaffen, der 5 Walzen und 3 Reihen hat. Es gibt 25 feste Gewinnlinien, sodass regelmäßig interessante Ereignisse stattfinden. Es gibt ein Scatter-Symbol und ein Wild-Symbol. Der Spieler kann bis zu 20 Freispiele auf einmal bekommen. Gerade die Freispiele sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch äußerst lukrativ. Nicht zuletzt durch die Freispiele wird eine hohe Auszahlungsquote erreicht. Im Durchschnitt liegt die Auszahlungsquote bei Moby Dick bei 96,00 Prozent. Das ist ein starker Wert, der in der Praxis dafür sorgt, dass häufig lukrative Auszahlungen möglich sind. Für den Anfang bietet sich Spielgeld an. Da der Mindesteinsatz aber günstig angesetzt ist mit 0,25 Cent, ist es auch eine Option, direkt mit echtem Geld zu spielen. Für High Roller ist der maximale Einsatz in Höhe von 50 Euro gut geeignet, auch wenn es Slots gibt, bei denen ein deutlich höherer Maximaleinsatz verfügbar ist. Aber nur die wenigsten Spieler dürften dazu in der Lage sein 50 Euro pro Runde zu setzen.
Das Win Freezing Feature ist das Bonus-Feature beim Slot Moby Dick. Bei diesem Feature werden die erfolgreichen Symbole eingefroren für den nächsten Dreh. Dadurch kann bei dem zusätzlichen Dreh ein deutlich höherer Gewinn entstehen. Das Win Freezing Feature ist nicht nur lukrativ, sondern auch optisch ansprechend gestaltet. Insgesamt ist Rabcat mit Moby Dick ein überzeugender moderner Online-Slot gelungen, der auch erfahrene Casinospieler begeistern wird. Die einfachen Regeln machen es unerfahrenen Einsteigern leicht, Moby Dick kennen zu lernen. Ein Detail soll nicht unerwähnt bleiben: Der Soundtrack passt wunderbar zur Atmosphäre von Moby Dick. Rabcat ist ein interessanter Spiele-Hersteller, der mit Moby Dick zeigt, dass die großen Hersteller wie NetEnt und Microgaming auf der Hut sein müssen.