Poker
888 Poker
888poker
Intertops Poker
Intertops Poker
NetBet Poker
NetBet Poker
888 Online Poker
888 Poker ist ein großer Pokeranbieter, der zur 888 Holding Public Limited Company gehört. Dieser börsennotierte Konzern ist einer der großen Player auf dem europäischen Glücksspiel-Markt. Für die Kunden bedeutet dies unter anderem, dass ein finanzstarker Betreiber vorhanden ist, der jederzeit dazu in der Lage ist, auch sehr hohe Gewinne auszuzahlen. 888 Poker setzt vor allem auf die populären Pokerspiele. Texas Hold'em, Omaha Hold'em und Stud Poker werden in unzähligen Varianten mit kleinen, mittleren und hohen Limits angeboten. Auch für die Fans von Turnieren gibt es ein breites Portfolio inklusive Sit & Go. Optisch und spielerisch hat 888 Poker einiges zu bieten, denn es gibt 3D-Tische und Pro-Cam-Tische. Wer einen modernen Online-Pokerraum erleben möchte, ist bei 888 Poker genau richtig.
Einer der großen Vorteile bei einem populären Anbieter wie 888 Poker ist das große Spieleraufkommen. In der Regel ist es in allen Limits möglich, rund um die Uhr attraktive Tische zu finden. Je niedriger das Limit ist, desto größer ist die Auswahl. Aber auch High Roller sind bei 888 aktiv, sodass auch die anspruchsvollsten Pokerspieler in diesem Pokerraum zufriedengestellt werden. Für den Einstieg gibt es bei 888 Poker einen außergewöhnlichen Bonus: Jeder neue Kunde bekommt 88 Euro gratis als Willkommensbonus. Dieses Bonusangebot ist für alle Kunden lukrativ, aber besonders spannend für Pokerspieler, die kein großes Budget zur Verfügung haben. Wer schon immer einmal um echtes Geld spielen wollte, ohne dabei eigenes Geld zu riskieren, sollte den lukrativen Gratis-Bonus bei 888 Poker nutzen. Dieses Angebot ist sehr beliebt und wird seit einigen Jahren angeboten.
Intertops Online Poker
Intertops Poker ist der Pokerraum des Buchmachers Intertops. Freunde von Sportwetten kennen diesen Markennamen, den Intertops war einer der ersten Sportwetten-Anbieter im Internet und hat einige wichtige Meilensteine gesetzt. Mit Intertops Poker ist seit einigen Jahren ein attraktives Angebot für Pokerspieler auf dem Markt. Im Fokus des Spiele-Angebotes stehen die populären Spielvarianten Texas Hold'em und Omaha Hold'em sowie 7 Card Stud. Das Angebot richtet sich an die typischen Freizeitspieler, aber auch ambitionierte Pokerfans mit einem ordentlichen Budget können bei Intertops Poker viel Spaß haben. Es gibt einen erstklassigen Kundenservice mit Live-Chat, sodass die Spieler sich schnell und unkompliziert Hilfe holen können, wenn es eine Frage oder ein Problem gibt. Intertops Poker ist nicht nur als Buchmacher und Casino kundenfreundlich aufgestellt.
Bei Intertops Poker gibt es einige Besonderheiten, die den Anbieter zusätzlich attraktiv machen. Beispielsweise sind Einzahlungen mit Bitcoin möglich. Ein attraktiver Rakeback in Höhe von bis zu 36 Prozent ist für einen für umsatzstarke Pokerspieler ein wichtiges Argument für Intertops Poker. Das überdurchschnittlich gute Spieleraufkommen trägt dazu bei, dass es rund um die Uhr möglich ist, interessante Tische zu finden. Perfekt ist Intertops Poker nicht, aber für einen guten Pokerspieler, der auf der Suche ist nach lukrativen Gelegenheiten sind die vielen Freizeitspieler bei Intertops Poker interessant. Neue Kunden können einen lukrativen Bonus in Höhe von bis zu 1.000 Euro bekommen. Da sich um einen 200 Prozent Einzahlungsbonus handelt, können neue Kunden erheblich profitieren. Intertops Poker Bonusbedingungen sind fair. Wer noch kein Konto hat bei Intertops Poker und auf der Suche ist nach einem lukrativen Pokerraum, sollte diesen Anbieter mal ausprobieren.
NetBet Poker
NetBet Online Poker ist ein attraktiver Pokeranbieter, der für alle anspruchsvollen Poker-Fans interessant ist. Der Anbieter gehört zum renommierten iPoker-Netzwerk, das insgesamt mehr als 30 Pokerräume umfasst. Durch dieses große Netzwerk ist NetBet Poker dazu in der Lage, rund um die Uhr ein überdurchschnittlich hohes Spieleraufkommen zu bieten. Für ambitionierte Pokerspieler, die nicht nur zu den Hauptzeiten spielen möchten, ist das ein wichtiges Argument pro NetBet Poker. Die Popularität von NetBet Poker ist im deutschsprachigen Raum ausbaufähig. Aufgrund der hohen Qualität, die insgesamt angeboten wird, ist es durchaus denkbar, dass NetBet Poker in Zukunft deutlich mehr deutschsprachige Kunden werben kann. Ein gutes Argument für eine Kontoeröffnung bei NetBet Poker ist der erstklassige Live-Kundenservice mit Chat und Hotline.
Mindestens genauso wichtig für echte Pokerspieler ist, dass NetBet Poker ein breites und vielfältiges Spiele-Portfolio hat. Texas Hold'em und Omaha Hold'em werden in allen beliebten Varianten angeboten. Darüber hinaus gibt es diverse exotische Pokervarianten, unter anderem auch Razz. NetBet Poker ist ein interessanter Pokerraum für Einsteiger, Fortgeschrittene und Pokerprofis. Es gibt viele attraktive Turniere, auch in der Variante Sit & Go. Für Einsteiger gibt es bei NetBet Poker einen ungewöhnlichen lukrativen Willkommensbonus in Höhe von bis zu 1500 Euro (200 Prozent). Als wenn das noch nicht genug wäre, legt der Anbieter noch 20 Euro als Gratis-Bonus obendrauf. NetBet Poker verdient mehr Aufmerksamkeit von ambitionierten Pokerspielern. Es gibt viele attraktive Pokerräume im iPoker-Netzwerk, aber in den letzten Jahren gehört NetBet Poker zu den Anbietern, die hinsichtlich der Qualität und der Kundenfreundlichkeit die größten Fortschritte gemacht haben.
Pokerturniere
Das größte Pokerturnier der Welt
Die WSOP, also die World Series of Poker ist die am längsten laufende, wertvollste und prestigereichste Serie im Poker auf der ganzen Welt. In diesem Jahr wird sie zum 50. Mal ausgetragen. Das offizielle Datum des Main Events ist vom 28. Mai bis zum 16. Juli. Im Mai beginnt also alles. Und zwar im Rio All Suite Hotel & Casino in Las Vegas. Es geht um Preisgelder von mehr als 200 Millionen Dollar. Das historische Event am Eröffnungswochenende vom 30. Mai bis zum 2. Juni hat den Titel The Big 50. 500 $ Buy In werden verlangt. Gespielt wird in Levels von 50 Minuten mit 50.000 Chips. Daran ist bereits zu erkennen, dass die 50 eine große Rolle spielt. Der Preispool liegt bei 5 Millionen garantiert, 1 Million $ ist für den Gewinner reserviert. In diesem Zeitraum gibt es 20 Turniere, doch wenn es am 30. Mai losgeht mit dem ganz großen Poker, spielen der Juni und der Juli natürlich noch keine Rolle.
Zur WSOP kann ergänzend gesagt werden, dass die Spieler mindestens 21 Jahre alt sein müssen. Dies erklärt sich dadurch, dass die Volljährigkeit in den USA erst ab diesem Alter vollzogen ist. Als es im Jahr 2007 die europäische Serie am Markt gab, konnte hier bereits ab 18 Jahren gespielt werden. Dass die europäische Version eingeführt wurde und dass es auch eine Variante im asiatischen Raum gab (die Abkürzungen lauten WSOPE und WSOP APAC), zeigt, wie international alles geworden ist. Die europäische Version wird wie in den beiden vergangenen Jahren im Casino im tschechischen Rozvadov gespielt. Es wird zehn Turniere geben, deutlich über 500 Teilnehmer und Preisgelder von über 1 Million EUR. Dieses Turnier beginnt am 25. Oktober dieses Jahres. In Asien gab es nach 2014 kein Turnier mehr. WSOP bedeutet ergänzend, dass auf der einen oder anderen Webseite auf den Ausgang gesetzt werden kann. Man könnte also behaupten, dass Poker hier wie ein Sport betrachtet wird. Wer gewinnt den "Großen Preis"?
Poker in Asien
Poker ist weltweit beliebt. Das steht vollkommen außer Frage. Wenn es aber einen Kontinent gibt, auf dem sich Glücksspiele einer ungemeinen Beliebtheit erfreuen, dann ist dies Asien. In den Casinos von Macau werden einige der höchstdotierten Turniere überhaupt gespielt. Aber auch in Hongkong, Korea, Japan und China ist Poker beliebt. Die auf der ganzen Welt gerne gespielten Varianten werden auch in diesen Nationen gespielt. Und auch spezielle asiatische Variationen sind denkbar. Wer sich für Poker begeistert und in beispielsweise der erstgenannten Metropole weilt, wird jedenfalls eine ungemein große Anzahl an Casinos besuchen können. Und sicherlich wird dort Poker in so manch interessantem Turnier gespielt.
Termine Pokerturniere
Wer sich den Kalender mit den Turnieren in Asien anschaut, wird erkennen, dass im Grunde alles so ist wie im Rest der Welt. Auch was ein Spiel in einem Pokerportal im Internet betrifft, ist von Asien aus keine Umstellung notwendig. Wer weiß, ob man als begeisterter Pokerspieler ich längst asiatische Partner hat in den Räumen führender Anbieter. Auffällig ist, dass die WSOP ihre asiatischen Turniere seit dem Jahr 2014 nicht mehr austrägt. Die Gründe sind leider nicht bekannt. Was die besagte Serie betrifft, so gibt es zumindest eine vergleichbare asiatische Tour. Ein größeres Event der Asian Poker Tour begann am 24. April und endet am 5. Mai. Und zwar auf den Philippinen. Der Buy In war mit 55.000 PHP angesetzt, der philippinischen Währung. Die Veranstaltung vorher war in Taiwan. Am 29. Mai beginnt in Südkorea, genauer gesagt in der Hauptstadt Seoul, Die nächste Etappe. Es folgt vom 3. Juli bis zum 14. Juli Vietnam, dann vom 7. August bis zum 18. August wieder Südkorea, vom 11. September bis zum 22. September abermals die Philippinen und vom 9. Oktober bis zum 20. Oktober ein weiteres Mal Taiwan. Zwei weitere Events sind angekündigt, eines vom 6. November bis zum 17. November und eines vom 25. November bis zum 5. Dezember. Das ist das Finale. Die Orte der Austragung scheinen noch nicht fest zu stehen. Jedenfalls liegen keine Orte vor. Es gibt offizielle Regularien für diese Serie. In diesen steht sogar, dass ein einzelner Spieler gesponsert werden kann. Nicht niedergeschrieben ist, dass dieser aus Asien stammen muss. Es scheint demnach möglich zu sein, sich in dieses Event einzukaufen. Eine englischsprachige Webseite besteht.
Spezielle Anbieter aus Asien
Wenn es heißt, dass die meisten Portale für Poker international orientiert sind, bedeutet dies häufig, dass Spieler aus Asien zugelassen sind. Um dies genau in Erfahrung zu bringen, könnten die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen werden. In diesen stehen Nationen, so sie denn von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Es gibt spezielle Anbieter, die sich auf den asiatischen Markt konzentrieren, weil sie wie man so sagt von diesem stammen. Natural8 ist ein Beispiel. Diese Website ist auch von Deutschland aus zu erreichen. Ob sie empfohlen werden kann, steht auf einem anderen Blatt. Sie ist zumindest in der deutschen Sprache verfügbar und ausgelegt auf ein direktes Spiel auf der Website. Dies heißt, es muss keine Software heruntergeladen werden. Apps gibt es hingegen für die verschiedenen Betriebssysteme. Immer wieder stehen spannende Turniere mit hohen Preisgeldern an und es gibt auch den einen oder anderen Bonus. Einzigartige Features zeugen von einer großen Innovation. Der offizielle Sitz ist übrigens in der Karibik, genauer gesagt auf den britischen Jungferninseln.
Asiatisch-pazifischer Raum mit eigener Serie
Etwas irritierend ist oftmals, dass beim Thema Poker in Asien auch Australien und Neuseeland eine Rolle spielen. Es gibt einen gemeinsamen Verband und eine gemeinsame Serie. Von PokerStars gesponsert ist die Asia Pacific Poker Tour APPT. Im offiziellen Terminplaner stehen zwei größere Events. Eines war im April im Paradise City Resort in Incheon. Das liegt in Südkorea. Vom 26. Juli bis zum 4. August gibt es ein größeres Festival auf den Philippinen, genauer gesagt im Okada Manila Resort. Weitere Turniere dürfte es geben, vielleicht dann auch in Australien oder Neuseeland. Diese Länder sollen an dieser Stelle nicht weiter beschrieben werden. Gespielt wird natürlich... Wenn nicht alles täuscht, haben die Kunden des genannten Sponsors die Möglichkeit, sich bei der genannten Serie anzumelden. Über die Qualifikation gibt es sogar deutschsprachige Informationen auf einer offiziellen Webseite.
Pokerkalender für Asien und den Pazifischen Raum im Mai
30. April bis 6. Mai: All Japan Poker Championship (AJPC) Asian Circuit - Paradise City Casino Incheon in Seoul, Südkorea
2. Mai bis 6. Mai: Wild Aces Poker Wild and Wet im Wild Orchid Hotel Casino in Angeles City, Philippinen
9. Mai bis 19. Mai: Asia Poker League APL in Ho Chi Minh City, Vietnam
24. Mai bis 3. Juni: Australian Poker Tour Sydney 2019 im Bankstown Sports Club Casino
24. Mai bis 2. Juni: World Poker Tour WPT New Zealand 2019 im Skycity Casino in Auckland
25. Mai bis 16. Juni: PokerStars Live TBC in Manila, Philippinen
28. Mai bis 9. Juli: Japan Open Poker Tour Masters 2019 S-1 in Tokyo, Japan.
29. Mai bis 9. Juni: Asian Poker Tour (APT) Korea in Seoul im Paradise Casino - Grand Walkerhill
Casino Austria Poker Tour
Wer sich für Poker begeistert, sollte seinen Blick ab Mitte April nach Österreich richten. Grund ist die Casino Austria Poker Tour. In zwölf Casinos in Österreich gibt es eine Serie von Turnieren. Gespielt wird wie es auf der offiziellen Webseite heißt an traumhaften Standorten, die teilweise inmitten von Bergen liegen. Manche befinden sich in großen Städten, hier können zum Beispiel die Casinos von Wien oder Salzburg genannt werden. Und einige liegen auch direkt an einem See. Interessant ist bei dieser Serie, dass es sich um Angebote für Neulinge, für Hobbyspieler und für Fortgeschrittene handelt. Es geht, so heißt es ebenfalls auf der Webseite, um ein unvergessliches Erlebnis sowie um beste Unterhaltung. Die Serie beginnt am 9. April im Casino in Salzburg. Dieses Events im Schloss Kleßheim wird vom genannten Datum bis zum 14. April ausgetragen. Der Buy In liegt bei 500 EUR + 50 EUR. Vom 1. Mai bis zum 5. Mai in Bregenz ist das zweite Turnier. Es folgt Seefeld vom 29. Mai bis zum 2. Juni. Der Buy In gibt die gleichen Summen vor wie zuvor genannt.
Vom 17. Juli bis zum 28. Juli findet die Poker Europameisterschaft in Velden statt. Auch sie gehört zu dieser Serie. Dann ist eine kleine Pause, ehe die fast schon legendäre Mountain Poker Party in Seefeld ausgetragen wird. Sie beginnt am 17. September und endet am 22. September. Im Casino von Baden beginnt am 30. Oktober der nächste Teil der Serie, das Ende ist am 3. November. Es gelten die zuvor genannten Summen. Man kann sich für die einzelnen Events online qualifizieren.
Pokerturniere abseits von Europa und im Internet
Gerade was die internationalen Ereignisse im Poker betrifft, ist es nicht leicht einen Überblick zu erhalten. Im asiatischen Raum (Macau) und in den USA (Las Vegas sowie Atlantic City, aber auch an anderen Orten) sind immer wieder hoch dotierte Pokerturniere angekündigt. Im Grunde würde eine Übersicht an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Wer gerne Poker im Internet spielt, wird wissen, welche der führenden Anbieter die interessantesten regelmäßigen Turniere präsentieren. Und welche der Portale für kurzfristig ausgelobte Turniere bekannt sind. Diese Übersicht ist an dieser Stelle kaum zu geben.
Party Poker sponsert die World Poker Tour
Einen bemerkenswerten Deal über vier Jahre für Europa und für Kanada haben Ende August das führende Poker-Portal partypoker und WPT abgeschlossen. Die Rede ist von der World Poker Tour. Beide sind, wie man so sagt, wieder im Gleichschritt unterwegs. Diese Giganten der Pokerwelt haben sich zusammen getan und werden den Spielern aus Europa und Kanada großartige Events präsentieren. Im Laufe dieser Partnerschaft wird es sieben große Turniere geben, in denen jeweils ein Pool von bis zu 3 Millionen Euro garantiert ist. In der offiziellen Pressemitteilung wird der CEO der Tour Adam Pliska zitiert. Er sagte sinngemäß, dass sein Unternehmen stolz darauf ist, mit dem genannten Anbieter für Poker intensiv zusammen zu arbeiten. Es wird Weltklasse Events geben, die gemeinsam organisiert werden. Das erste ist für den Oktober 2018 in Montreal geplant, wie direkt angekündigt wurde. "Es soll sich um ein Festival handeln, welches die Welt des Pokerns bis dato noch nie gesehen hat", so die Ankündigung. Diese Worte ließen viel erwarten. Ein WPT Deep Stakes Event, ein WPT500 und das normale WPT Main Tour-Turnier wurden zusammen organisiert. So etwas geschah in der Vergangenheit selten, zuletzt vergangenes Jahr in Amsterdam, jedoch nicht unter so großartigen Voraussetzungen. Turniere in Russland (im Casino Sotschi), in England (From Dusk Till Dawn) sowie auf der ganzen Welt über Satelliten-Turniere mit hohen Preisgeldern sind aufgrund der genannten Operation bereits garantiert. partypoker, bekanntlich einer der Marktführer für Online Poker mit Kunden aus über 100 Ländern, hat sich dazu verpflichtet, mindestens 300 Qualifikanten zu einem gemeinsamen Event zu schicken. Auf der Webseite des Anbieters gibt es weitere Informationen. Wer die Party Poker Software nutzt, könnte mit anderen Worten von der hier beschriebenen Kooperation immens profitieren.