Poker
Turniere im April
Casino Austria Poker Tour
Wer sich für Poker begeistert, sollte seinen Blick ab Mitte April nach Österreich richten. Grund ist die Casino Austria Poker Tour. In zwölf Casinos in Österreich gibt es eine Serie von Turnieren. Gespielt wird wie es auf der offiziellen Webseite heißt an traumhaften Standorten, die teilweise inmitten von Bergen liegen. Manche befinden sich in großen Städten, hier können zum Beispiel die Casinos von Wien oder Salzburg genannt werden. Und einige liegen auch direkt an einem See. Interessant ist bei dieser Serie, dass es sich um Angebote für Neulinge, für Hobbyspieler und für Fortgeschrittene handelt. Es geht, so heißt es ebenfalls auf der Webseite, um ein unvergessliches Erlebnis sowie um beste Unterhaltung. Die Serie beginnt am 9. April im Casino in Salzburg. Dieses Events im Schloss Kleßheim wird vom genannten Datum bis zum 14. April ausgetragen. Der Buy In liegt bei 500 EUR + 50 EUR. Vom 1. Mai bis zum 5. Mai in Bregenz ist das zweite Turnier. Es folgt Seefeld vom 29. Mai bis zum 2. Juni. Der Buy In gibt die gleichen Summen vor wie zuvor genannt.
Vom 17. Juli bis zum 28. Juli findet die Poker Europameisterschaft in Velden statt. Auch sie gehört zu dieser Serie. Dann ist eine kleine Pause, ehe die fast schon legendäre Mountain Poker Party in Seefeld ausgetragen wird. Sie beginnt am 17. September und endet am 22. September. Im Casino von Baden beginnt am 30. Oktober der nächste Teil der Serie, das Ende ist am 3. November. Es gelten die zuvor genannten Summen. Man kann sich für die einzelnen Events online qualifizieren.
Turniere im März
Auch im März finden in Deutschland wieder etliche Turniere im Poker statt. Die Rede ist sowohl von Turnieren in echten Casinos als auch von Turnieren bei verschiedenen Anbietern im Internet. Gerade bei diesen handelt es sich häufig um regelmäßige Angebote. Oftmals gibt es Kooperationen und es besteht über das Internet die Chance, sich für ein echtes Turnier mit hohen Preisgeldern zu qualifizieren. Was genau erwartet werden darf, wird im Turnierkalender übersichtlich aufgelistet. Auch die Anfangszeiten konnten in Erfahrung gebracht werden.

Wer Interesse an den wichtigsten internationalen Turnieren im März hat, wird erfreut feststellen, dass sowohl in Europa sowie natürlich weltweit viele Möglichkeiten auf den hohen Gewinn bestehen. Verschiedene Turniere gehören zu umfassenden Serien, andere wiederum sind einmalig und bieten eine ideale Chance auf den großen Erfolg. Natürlich handelt es sich um Turniere für unterschiedliche Varianten. Gerade international ist es nicht leicht, einen eigenen Turnierkalender für Poker zu präsentieren. Weltweit ist viel geboten. Trotz Internet ist es nicht ohne Umstände möglich zu erfahren, wo alle wertvollen Turniere organisiert werden.

Erwähnenswert ist, dass die EPT Saison 2019 bereits im März eröffnet wird. Dann, genauer gesagt vom 20. bis zum 29. März, findet im russischen Sochi ein erstes großes Event dieser Serie statt. Geplant sind über 20 Turniere, wobei die Buy-Ins zwischen 100 $ und über 5000 $ liegen. Man sollte sich nicht davon irritieren lassen, dass offiziell der Rubel als Währung angegeben ist. Schließlich finden die Turniere in Russland statt. Wie bei der EPT (was für European Poker Tour steht) üblich, können sich die interessierten Spieler auf verschiedene Arten qualifizieren. Sponsor der Serie ist PokerStars. Selbstverständlich können die Kunden von PokerStars über die eigene Plattform die Qualifikation schaffen. Wie genau dies gelingen kann, lässt sich auf dieser nachlesen. Wenn sich neue Kunden im Zeitraum vom 12. November 2018 bis zum 17. März 2019 angemeldet haben oder anmelden werden, erhalten diese als ein kleines Extra zehn kostenlose Spin & Go Tickets. Diese könnten alternativ als Lose bezeichnet werden. Die Bestandskunden haben ein Anrecht auf drei dieser Tickets, sofern eine Einzahlung im genannten Zeitraum erfolgt und der Bonus Code SOCHITRIP dabei angegeben wird. Bei einer Verlosung könnten dann echte Trips für dieses Event gewonnen werden. Alle über PokerStars qualifizierten Spieler erhalten über eine eigene Website Informationen und Hilfe für die Einreise. Die ist leichter zu überstehen, als bei einem normalen Urlaub in Russland.
Poker-Anbieter
888 Poker
888poker
Intertops Poker
Intertops Poker
NetBet Poker
NetBet Poker
888 Online Poker
888 Poker ist ein großer Pokeranbieter, der zur 888 Holding Public Limited Company gehört. Dieser börsennotierte Konzern ist einer der großen Player auf dem europäischen Glücksspiel-Markt. Für die Kunden bedeutet dies unter anderem, dass ein finanzstarker Betreiber vorhanden ist, der jederzeit dazu in der Lage ist, auch sehr hohe Gewinne auszuzahlen. 888 Poker setzt vor allem auf die populären Pokerspiele. Texas Hold'em, Omaha Hold'em und Stud Poker werden in unzähligen Varianten mit kleinen, mittleren und hohen Limits angeboten. Auch für die Fans von Turnieren gibt es ein breites Portfolio inklusive Sit & Go. Optisch und spielerisch hat 888 Poker einiges zu bieten, denn es gibt 3D-Tische und Pro-Cam-Tische. Wer einen modernen Online-Pokerraum erleben möchte, ist bei 888 Poker genau richtig.
Einer der großen Vorteile bei einem populären Anbieter wie 888 Poker ist das große Spieleraufkommen. In der Regel ist es in allen Limits möglich, rund um die Uhr attraktive Tische zu finden. Je niedriger das Limit ist, desto größer ist die Auswahl. Aber auch High Roller sind bei 888 aktiv, sodass auch die anspruchsvollsten Pokerspieler in diesem Pokerraum zufriedengestellt werden. Für den Einstieg gibt es bei 888 Poker einen außergewöhnlichen Bonus: Jeder neue Kunde bekommt 88 Euro gratis als Willkommensbonus. Dieses Bonusangebot ist für alle Kunden lukrativ, aber besonders spannend für Pokerspieler, die kein großes Budget zur Verfügung haben. Wer schon immer einmal um echtes Geld spielen wollte, ohne dabei eigenes Geld zu riskieren, sollte den lukrativen Gratis-Bonus bei 888 Poker nutzen. Dieses Angebot ist sehr beliebt und wird seit einigen Jahren angeboten.
Intertops Online Poker
Intertops Poker ist der Pokerraum des Buchmachers Intertops. Freunde von Sportwetten kennen diesen Markennamen, den Intertops war einer der ersten Sportwetten-Anbieter im Internet und hat einige wichtige Meilensteine gesetzt. Mit Intertops Poker ist seit einigen Jahren ein attraktives Angebot für Pokerspieler auf dem Markt. Im Fokus des Spiele-Angebotes stehen die populären Spielvarianten Texas Hold'em und Omaha Hold'em sowie 7 Card Stud. Das Angebot richtet sich an die typischen Freizeitspieler, aber auch ambitionierte Pokerfans mit einem ordentlichen Budget können bei Intertops Poker viel Spaß haben. Es gibt einen erstklassigen Kundenservice mit Live-Chat, sodass die Spieler sich schnell und unkompliziert Hilfe holen können, wenn es eine Frage oder ein Problem gibt. Intertops Poker ist nicht nur als Buchmacher und Casino kundenfreundlich aufgestellt.
Bei Intertops Poker gibt es einige Besonderheiten, die den Anbieter zusätzlich attraktiv machen. Beispielsweise sind Einzahlungen mit Bitcoin möglich. Ein attraktiver Rakeback in Höhe von bis zu 36 Prozent ist für einen für umsatzstarke Pokerspieler ein wichtiges Argument für Intertops Poker. Das überdurchschnittlich gute Spieleraufkommen trägt dazu bei, dass es rund um die Uhr möglich ist, interessante Tische zu finden. Perfekt ist Intertops Poker nicht, aber für einen guten Pokerspieler, der auf der Suche ist nach lukrativen Gelegenheiten sind die vielen Freizeitspieler bei Intertops Poker interessant. Neue Kunden können einen lukrativen Bonus in Höhe von bis zu 1.000 Euro bekommen. Da sich um einen 200 Prozent Einzahlungsbonus handelt, können neue Kunden erheblich profitieren. Intertops Poker Bonusbedingungen sind fair. Wer noch kein Konto hat bei Intertops Poker und auf der Suche ist nach einem lukrativen Pokerraum, sollte diesen Anbieter mal ausprobieren.
NetBet Poker
NetBet Online Poker ist ein attraktiver Pokeranbieter, der für alle anspruchsvollen Poker-Fans interessant ist. Der Anbieter gehört zum renommierten iPoker-Netzwerk, das insgesamt mehr als 30 Pokerräume umfasst. Durch dieses große Netzwerk ist NetBet Poker dazu in der Lage, rund um die Uhr ein überdurchschnittlich hohes Spieleraufkommen zu bieten. Für ambitionierte Pokerspieler, die nicht nur zu den Hauptzeiten spielen möchten, ist das ein wichtiges Argument pro NetBet Poker. Die Popularität von NetBet Poker ist im deutschsprachigen Raum ausbaufähig. Aufgrund der hohen Qualität, die insgesamt angeboten wird, ist es durchaus denkbar, dass NetBet Poker in Zukunft deutlich mehr deutschsprachige Kunden werben kann. Ein gutes Argument für eine Kontoeröffnung bei NetBet Poker ist der erstklassige Live-Kundenservice mit Chat und Hotline.
Mindestens genauso wichtig für echte Pokerspieler ist, dass NetBet Poker ein breites und vielfältiges Spiele-Portfolio hat. Texas Hold'em und Omaha Hold'em werden in allen beliebten Varianten angeboten. Darüber hinaus gibt es diverse exotische Pokervarianten, unter anderem auch Razz. NetBet Poker ist ein interessanter Pokerraum für Einsteiger, Fortgeschrittene und Pokerprofis. Es gibt viele attraktive Turniere, auch in der Variante Sit & Go. Für Einsteiger gibt es bei NetBet Poker einen ungewöhnlichen lukrativen Willkommensbonus in Höhe von bis zu 1500 Euro (200 Prozent). Als wenn das noch nicht genug wäre, legt der Anbieter noch 20 Euro als Gratis-Bonus obendrauf. NetBet Poker verdient mehr Aufmerksamkeit von ambitionierten Pokerspielern. Es gibt viele attraktive Pokerräume im iPoker-Netzwerk, aber in den letzten Jahren gehört NetBet Poker zu den Anbietern, die hinsichtlich der Qualität und der Kundenfreundlichkeit die größten Fortschritte gemacht haben.
Pokerturniere abseits von Europa und im Internet
Gerade was die internationalen Ereignisse im Poker betrifft, ist es nicht leicht einen Überblick zu erhalten. Im asiatischen Raum (Macau) und in den USA (Las Vegas sowie Atlantic City, aber auch an anderen Orten) sind immer wieder hoch dotierte Pokerturniere angekündigt. Im Grunde würde eine Übersicht an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Wer gerne Poker im Internet spielt, wird wissen, welche der führenden Anbieter die interessantesten regelmäßigen Turniere präsentieren. Und welche der Portale für kurzfristig ausgelobte Turniere bekannt sind. Diese Übersicht ist an dieser Stelle kaum zu geben.
Party Poker und die WPT
Einen bemerkenswerten Deal über vier Jahre für Europa und für Kanada haben Ende August das führende Poker-Portal partypoker und WPT abgeschlossen. Die Rede ist von der World Poker Tour. Beide sind, wie man so sagt, wieder im Gleichschritt unterwegs. Diese Giganten der Pokerwelt haben sich zusammen getan und werden den Spielern aus Europa und Kanada großartige Events präsentieren. Im Laufe dieser Partnerschaft wird es sieben große Turniere geben, in denen jeweils ein Pool von bis zu 3 Millionen Euro garantiert ist. In der offiziellen Pressemitteilung wird der CEO der Tour Adam Pliska zitiert. Er sagte sinngemäß, dass sein Unternehmen stolz darauf ist, mit dem genannten Anbieter für Poker intensiv zusammen zu arbeiten. Es wird Weltklasse Events geben, die gemeinsam organisiert werden. Das erste ist für den Oktober 2018 in Montreal geplant, wie direkt angekündigt wurde. "Es soll sich um ein Festival handeln, welches die Welt des Pokerns bis dato noch nie gesehen hat", so die Ankündigung. Diese Worte ließen viel erwarten. Ein WPT Deep Stakes Event, ein WPT500 und das normale WPT Main Tour-Turnier wurden zusammen organisiert. So etwas geschah in der Vergangenheit selten, zuletzt vergangenes Jahr in Amsterdam, jedoch nicht unter so großartigen Voraussetzungen. Turniere in Russland (im Casino Sotschi), in England (From Dusk Till Dawn) sowie auf der ganzen Welt über Satelliten-Turniere mit hohen Preisgeldern sind aufgrund der genannten Operation bereits garantiert. partypoker, bekanntlich einer der Marktführer für Online Poker mit Kunden aus über 100 Ländern, hat sich dazu verpflichtet, mindestens 300 Qualifikanten zu einem gemeinsamen Event zu schicken. Auf der Webseite des Anbieters gibt es weitere Informationen. Wer die Party Poker Software nutzt, könnte mit anderen Worten von der hier beschriebenen Kooperation immens profitieren.